ATE Ceramic Bremsbeläge

Beim Bremsen wird die Bewegungsenergie durch Reibung aufgenommen und in Wärme umgewandelt. Bei jedem Bremsvorgang entsteht so Verschleiß, der am schwarzen Staub zu erkennen ist, der sich an den Felgen absetzt.
Dieser Staub hinterlässt nicht nur hässliche Spuren auf den Felgen, sondern belastet auch die Umwelt sehr stark.

Um diesen Faktoren entgegenzuwirken, hat Continental die neuen ATE Ceramic Bremsbeläge entwickelt.
Diese neuen Bremsbeläge bestechen vor allem durch geräuschfreies, materialschonendes, staubarmes und somit auch umweltfreundlicheres Bremsen.
Dies wird ermöglicht durch die neue Bremsbelagmischung mit innovativer Fasertechnik, die einen sogenannten Transferfilm auf der Bremsscheibe erzeugt, welcher die Bremsscheibe vor übermäßigen Abrieb schützt.

Ihr Vorteil: weniger Bremsstaub, mehr Komfort, weniger Verschleiß

Aber auch die Sicherheit ist in vollem Umfang gegeben. Die ATE Ceramic Bremsbeläge übertreffen alle Anforderungen, die in der international festgelegten Regelung ECE R90 an Bremsbeläge für das Ersatzgeschäft gestellt werden.
Die Funktion von Fahrdynamikregelsystemen bleibt selbstverständlich im vollen Umfang erhalten und auch unter Alltagsbedingung ist stets die gleiche Bremsleistung und Sicherheit garantiert, wie mit Standard Bremsbelägen.

Vor allem Freunde von hochwertigen Alufelgen mit aufwendigem Design werden von den Ceramic Bremsbelägen profitieren, da praktisch kein Bremsstaub erzeugt wird.
Regelmäßiges und aufwendiges Putzen der Felgen fällt somit fast komplett weg. Vor allem auf den Gebrauch von bremsstaublösenden Chemikalien kann komplett verzichtet werden.
Der geringe Verschleiß schont nicht nur Ressourcen, sondern durch die Minimierung des Bremsstaubs und der Wegfall der chemischen Putzmittel, tragen Sie aktiv dazu bei, dass die Umwelt durch das Autofahren weniger belastet wird.

Interessiert? Kontaktieren Sie jetzt Ihren Fachbetrieb vor Ort: weiter

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, damit wir Ihnen die bestmögliche Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit bieten können. Mit der Bestätigung stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.  Weitere Informationen