Bremsen

Sicheres Fahrgefühl in jeder Situation

Bremsdefekte stellen ein hohes Unfallrisiko dar. Über 40% der Unfälle, die auf technische Defekte am Fahrzeug zurückzuführen sind, können mit einer intakten Bremsanlage verhindert werden. Übrigens ist die Bremsanlage auch bei der Hauptuntersuchung einer der Hauptdurchfallgründe. Sie ist für die Fahrsicherheit entscheidend und besteht gleich aus diversen Bauteilen, die alle perfekt funktionieren müssen, um eine optimale Wirkung zu erreichen. Hierzu gehören neben den recht dauerhaften Bremsleitungen, -schläuchen und -seilen vor allem die Verschleißteile: Den höchsten Verschleiß weisen die Bremsbeläge auf, gefolgt von den Bremsscheiben. Die Bremstrommeln halten zwar länger, aber auch nicht ewig. Und auch Bremsflüssigkeit altert: Sie nimmt mit der Zeit Feuchtigkeit aus der Luft auf, die als kleine Wasserbläschen eingelagert werden. Dies kann bei warmer Bremse zum "Kochen" der Bremsflüssigkeit und dem damit verbundenen Bremskraftverlust führen. Ein regelmäßiger Bremsen-Check in Ihrem Vergölst-Fachbetrieb hilft Ihnen, drohende Probleme frühzeitig zu erkennen.

Das Wichtigste in punkto Bremsen zusammengefasst:

  • Füllstand der Bremsflüssigkeit kontrollieren, spätestens nach zwei Jahren austauschen
  • Bremsbeläge oder -backen nutzen sich ab, ihre Gegenstücke - die Trommeln oder Scheiben - halten meist nur etwa doppelt so lange.
  • Verschlissene Dichtungen im Bremssystem können zu Flüssigkeitsverlust führen und damit zum Bremsversagen.
  • Überalterte Bremsschläuche können rissig und undicht werden, es droht der plötzliche Totalausfall des Bremssystems.

Weniger Staub, mehr Komfort. Mit ATE Ceramic Bremsbelägen.

  • deutlich reduzierte Staubentwicklung
  • geringerer Bremsbelag- und Bremsscheibenverschleiß bei gleicher Bremsleistung
  • kein Bremsenrubbeln
  • praktisch geräuschfrei
  • hohe Qualität und Sicherheit

Interessiert? Kontaktieren Sie jetzt Ihren Fachbetrieb vor Ort: weiter

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, damit wir Ihnen die bestmögliche Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit bieten können. Mit der Bestätigung stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.  Weitere Informationen