Alufelgen richtig pflegen!

Sie haben aus Ihrem Auto ein echtes Stilbekenntnis gemacht. Damit Sie nun lange Freude an Ihren neuen Rädern haben, sollten Sie folgende Pflegetipps beachten:

  • Felgen nur im kalten Zustand reinigen
  • Regelmäßige Reinigung der Felgen beugt der Ablagerung und dem "Einbrennen" von Bremsstaub vor
  • Nur speziellen Felgenreiniger verwenden. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern, welcher Reiniger für Ihre Felgen geeignet ist
  • Nach kurzer Einwirkzeit (20 - 30 Sekunden) des Felgenreinigers, die Räder mit einem kräftigen Wasserstrahl im Abstand von ca. 10 - 15 cm absprühen
  • Hochdruckwasserstrahler verwenden, damit die mechanische Behandlung (Bürsten oder Schwämme) der Felgenoberfläche entfallen kann
  • Nicht mit harten Bürsten oder Schwämmen mit rauer Struktur die Oberflächen der Alufelgen scheuern
  • Gereinigte Felgen 2 - 4 mal jährlich mit Hartwachs polieren, damit die Oberfläche stets gut versiegelt ist
  • Mechanische Räderreinigung in der Waschstraße bei Felgen mit poliertem Felgenbett oder Chrom-Optik ausschalten
Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, damit wir Ihnen die bestmögliche Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit bieten können. Mit der Bestätigung stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.  Weitere Informationen